Hardware Cologne

Hardware Cologne » Trends

Global DIY Summit erzielt Besucherrekord

DIY_Summit

 

Insgesamt 600 Besucher aus 42 Ländern kamen Anfang Juni zur 2nd Global DIY Summit nach Rom – ein Rekordergebnis. 21 Präsentationen, acht von Vertretern hochklassiger DIY-Unternehmen, fünf von “Blue Chip”-Zulieferern, vier von Multi-Channel-Experten sowie zwei Vorträge von Amazon- und Google-Vertretern bekamen die Teilnehmer zu sehen. weiterlesen…

Spielerisch zum Erfolg

Bosch_web2

 

Immer mehr Unternehmen integrieren spielerische Elemente in ihre Produkte und Services. Ein Trend, der unter dem Namen Gamification bekannt ist. Auch die Bosch-Gruppe hat diesen Trend erkannt und entwickelte „Dust Fighter“ – ein gratis Spiel für Smartphones. weiterlesen…

Innovation als Triebfeder: Bosch Power Tools auf Erfolgskurs

Bosch

 

Henning von Boxberg, Vorsitzender des Bereichsvorstands im Geschäftsbereich Power Tools der Robert Bosch GmbH, hatte auf der Jahrespressekonferenz am 13.03. viele positive Neuigkeiten zu berichten. So erzielte sein Geschäftsbereich im Jahr 2012 einen Umsatz von vier Milliarden Euro und damit ein nominales Wachstum von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Teilmärkte Elektrowerkzeuge und Zubehör wuchsen 2012 um vier Prozent. Das Segment „Handgehaltene Elektrowerkzeuge und Stationärgeräte“ wuchs stark in Nord- und in Lateinamerika mit sechs beziehungsweise zwölf Prozent. Das Wachstum in Asien/Pazifik verbesserte sich um vier Prozent. weiterlesen…

Neuheiten des Jahres

 

Die Fachzeitschrift diy kürt alljährlich die Neuheiten des Jahres. Im Rahmen des Wettbewerbs werden herausragende Produkte aus den drei Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER vorgestellt. Anschließend wird online für die Favoriten abgestimmt. Nun stehen die Gewinner fest! weiterlesen…

Starkes Wachstum im Online-Handel

InteraktiverHandel

 

Ein schönes Ergebnis für die Warengruppe DIY/Garten/Blumen: Um satte 29 Prozent wuchs der Versandhandel des Segments im Jahr 2012 auf ein Gesamtvolumen von 1,35 Mrd. Euro. Vor allem der Online-Handel über das Internet bildet den Großteil des Gesamtvolumens – 960 Mio. Euro beträgt sein Anteil. Damit ergibt sich ein Wachstum von 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2011. weiterlesen…

Global DIY-Summit 2013

DIY_Summit

 

Die Themen für das 2. Global DIY Summit am 6. und 7. Juni 2013 in Rom stehen fest und mit ihnen die hochkarätigen Referenten. Insbesondere die Herausforderungen für das  DIY-Geschäft, die sich durch den digitalen Wandel ergeben, stehen im Fokus der Vorträge des ersten Tages. So berichten unter anderen Ian Cheshire (Group CEO, Kingfisher), Sergio Giroldi (CEO, Obi) und Carlos Wulf (CEO, Easy) von ihren Erfahrungen mit dem Multi-Channel-Geschäft. Als Vertreter der Internetökonomie wird Alastair Bruce (Director Google Germany) verraten, wie man sich als DIY-Player das Web zu Nutze machen kann; sein Vortrag trägt den Titel „Making the web work for you“.  weiterlesen…

Die größten Player im Weihnachts-E-Commerce

 

Erst kürzlich hat sich die Home Retail Group mit Jacqueline de Rojas digitales Know-how ins Boot geholt. Ziel ist es, das E-Commerce und Multi-Channel-Geschäft voranzutreiben. Passend dazu hat das Marktforschungsunternehmen Comscore die drei größten E-Commerce Märkte in Europa analysiert und ist auf gewaltige Klickzahlen gestoßen: In Großbritannien ist Amazon die unangefochtene Nummer eins mit 25,9 Mio. Visitors. Dahinter folgen die Home Retail Group (unter anderem Argos, Homebase und Habitat) mit 11,3 Mio. und die Apple-Seiten mit 10,9 Mio. weiterlesen…

13. Internationaler BHB-Baumarktkongress

 

Am 5. und 6. Dezember 2012 ist es wieder soweit: Der BHB veranstaltet den Internationalen Baumarktkongress und lädt dazu in das Estrel Hotel Berlin ein. Das Motto des diesjährigen Branchentreffs lautet „DIY ist überall“. In Diskussionen und Praxisvorträgen befassen sich Branchenprofis mit neuartigen Vertriebswegen, innovativen Vermarktungsstrategien und der Frage warum Heimwerken mehr ist, als die Summer seiner einzelnen Gestaltungsprojekte. Neben DIY-Experten referieren auch Trendsetter und Visionäre aus anderen Branchen. Zu den fokussierten Themen gehören unter anderem Social Media & Co, Die Lust an der eigenen Leistung – Do-it-yourself auf der Erfolgswelle, König-Kunde – Das heterogene Wesen, Don´t copy and paste – Erfolgreiches Multichanneling erfordert angepasste Lösungen uvm. weiterlesen…

Hardware Cologne – Die neueste Ausgabe des Messemagazins

 

Es wird organisiert, geplant, vorbereitet und dekoriert, damit sowohl die Aussteller als auch die Besucher der EISENWARENMESSE eine innovative Branchenplattform vorfinden. Doch wie nehmen die Teilnehmer die Veranstaltung eigentlich wahr? Um das zu filtern, hat die Weltleitmesse eine Umfrage gestartet – mit interessanten Ergebnissen. Diese und viele weitere spannende Themen rund um die EISENWARENMESSE finden Sie in der aktuellen Ausgabe „Hardware Cologne“. weiterlesen…

Die Multifunktionalität mit „QuaDrill“

 

Das Stichwort Multifunktionaliät kursiert bereits seit vielen Jahren durch die Eisenwarenbranche. Doch an Gewicht verliert es trotzdem nicht. Dies beweist nicht zuletzt das neue Universaltalent „QuaDrill“ von Protool, das gleich fünf Maschinen in sich vereint. Mit dem FastFix-Schnellwechselsystem lässt sich das Werkzeug innerhalb kürzester Zeit in eine Bohrmaschine, einen Schrauber, eine Winkelbohrmaschine, einen Winkelschrauber oder einen Bauschrauber im Handumdrehen verwandeln. weiterlesen…

«Neuere BeiträgeÄltere Beiträge »

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags