Hardware Cologne

Hardware Cologne » Kampagnen

Hagebau: Mit Facebook weit vorn

 

Fan-Ansturm auf Facebook: Die Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG hat mit ihrer neuen Facebook-Fanpage 10.000 Fans in nur zwei Monaten für sich gewinnen können – und die Zahl wächst weiter. „Die über Facebook betriebene Fanseite ist ein imagestärkender Marketing- und Servicekanal“, stellt Heribert Gondert, Geschäftsführer und Sprecher der Hagebau, fest. „Das große Feedback zeigt, dass die sozialen Medien mittlerweile in der Öffentlichkeit einen hohen Stellenwert einnehmen. Gerade die jüngere Generation können wir auf diesem Weg erreichen.“ weiterlesen…

Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von Nebenan.

 

Vor fast genau zwei Jahren, am 16. Januar 2010, startete die Imagekampagne des deutschen Handwerks „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von Nebenan“. Seither soll sie verdeutlichen, dass das Handwerk mit über fünf Millionen Beschäftigten in 990.000 Betrieben und einem Jahresumsatz von 465 Mrd. Euro ein Wirtschaftszweig mit großer Bedeutung ist. Und das gelingt außerordentlich gut. weiterlesen…

„Du bist ein Macher, du bist unser Model!“

 

Mark Wahlberg und Marcus Schenkenberg sind Geschichte, denn jetzt kommst du! Hymer-Leichtmetallbau sucht für den neuen Katalog „Steigtechnik 2012“ Betriebe oder Handwerker, die sich als Models betätigen. Der Katalog sei das wichtigste Werbemedium des Unternehmens und erscheine in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz, heißt es auf der Homepage. Insgesamt 65.000 Exemplare werden jährlich gedruckt – ein reichweitenstarkes Aushängeschild, das auch zur Eigenwerbung genutzt werden kann. weiterlesen…

Unhate – was die Werbung darf und was nicht…

 

Wer kennt es nicht, das wummernde „Wie, wo, was weiß Obi“, basierend auf dem Welthit „We Will Rock You“ von Queen? Oder das chorgesungene „Yippie ya ya Yippie Yippie yeah“? Ob im Fernsehen, Radio, Print oder Online – Werbung für das Baumarktsegment begegnet den Endverbrauchern auf allen Kanälen. Und das nicht zu knapp. Denn besonders in diesem Segment spiegeln sich die besonderen Herausforderungen der deutschen Einzelhandelslandschaft wider: Anhaltende Marktkonzentration im DIY-Bereich hat dazu geführt, dass wenige Anbieter um die Gunst der Endverbraucher buhlen. Klar, dass die Slogans sitzen müssen, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren. „Du musst kein Profi werden, um ein Held zu sein“, „Jede Veränderung braucht einen Anfang“ (der Hornbach-Spot wurde gerade als bester Werbefilm des Jahres ausgezeichnet) lauten zwei aktuelle Beispiele. Aber wie weit darf Werbung gehen, um sich in den Köpfen der Konsumenten zu verankern? weiterlesen…

«Neuere Beiträge

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags