Hardware Cologne

Hardware Cologne

Nachhaltigkeit und Innovation – der EISEN Award 2016

Gruppenbild der Preisträger des Award "Eisen 2014". Theater am Tanzbrunnen.

Gruppenbild der Preisträger des Award „Eisen 2014“. Theater am Tanzbrunnen.

Unternehmerische Verantwortung, innovative Produkte, soziales Engagement und nachhaltiges Verhalten werden auf der EISENWARENMESSE mit dem EISEN Award ausgezeichnet. Ab sofort haben Aussteller die Möglichkeit, ihre Produktinnovationen bis Ende Januar 2016 bei der Jury einzureichen. weiterlesen…

Aufwärtstrend und Herausforderungen für die Eisenwaren- und Werkzeugbranche

Hallendurchblick, Halle 10.1

Das Geschäftsjahr 2015 ist für viele Unternehmen der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche bisher positiv verlaufen. Im Vergleich zum schwachen Vorjahr ist in den ersten drei Quartalen nahezu überall ein Wachstum zu verzeichnen. Ein Großteil der Unternehmen ist überzeugt, dass sich die zufriedenstellenden Ergebnisse des bisherigen Jahres weiter fortsetzen lassen und der Aufwärtstrend bis ins kommende Jahr anhält. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sollten Händler und Hersteller die eigene E-Commerce Strategie stärker fokussieren und hierdurch verhindern, dass weitere Marktanteile an internationale Onlinekaufhäuser verloren gehen. weiterlesen…

EISENWARENMESSE 2016: Studie und Thementag zum E-Commerce

eisenwarenmesse

Vom Kleinunternehmen bis hin zum multinationalen Konzern: Die Möglichkeiten, die eigenen Produkte über das Internet zu vertreiben, sind nahezu grenzenlos. Unklar ist allerdings, welche Plattform für das eigene Unternehmen die richtige ist? Online-Marktplatz, eigener Onlineshop oder doch beides? Dies sind die Themen, die den Dialog in der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche zunehmend bestimmen. weiterlesen…

„No Copy! Pro Original“

eisenwarenmesse 2014

Besonders auf Messen besteht die Gefahr, Opfer von Produktpiraten zu werden. Trends und neue Produkte werden ausgestellt und können allseitig bewundert werden. Gleichzeitig bieten Messen betroffenen Unternehmen gute Chancen, Plagiateure zu identifizieren. Anlaufstelle auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE für alle Fragen zu diesem Thema ist der „No Copy!“-Stand. Dieser soll Aussteller und Besucher für das Thema Produktpiraterie sensibilisieren und direkt Hilfestellung geben.

Die Zahlen, die aus Studien zur Produktpiraterie im Maschinen- und Anlagenbau hervorgehen, sind alarmierend. Nahezu drei Viertel der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer sind im vergangenen Jahr Opfer von Produktpiraterie und Plagiaten geworden. Die schwerwiegenden Folgen sind nicht nur finanzielle Defizite in Höhe von fast acht Milliarden Euro (2013), sondern auch erhebliche Imageschäden, ungerechtfertigte Regressforderungen und der Verlust, des über viele Jahre hinweg erarbeiteten Markenvorsprungs. weiterlesen…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE und IAW 2016: Einmal zahlen, zwei Messen besuchen

eisenwarenmesse-fahnen

Wenn im Frühjahr 2016 die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE vom 6. bis 8. März ihre Tore öffnet, überschneidet sie sich am Messemontag und -dienstag mit der Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW). Fachbesucher bekommen die Möglichkeit, beide Veranstaltungen mit nur einem Ticket zu besuchen. Nach der Asia-Pacific Sourcing (APS) im Frühjahr 2015, ist dies bereits die zweite Zusammenarbeit der Koelnmesse und der Nordwestdeutschen Messegesellschaft.

„Die Aussteller der APS haben durch das Besucherwachstum von der strategischen Partnerschaft mit der IAW-Messe im Frühjahr 2015 absolut profitiert“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Wir sehen ähnliche Synergieeffekte für die Aussteller der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE. Auch hier bestehen Schnittmengen zu den Besucherzielgruppen der IAW.“ weiterlesen…

Baumarkthandel im 1. Halbjahr 2015 mit starken Zahlen

originalPreviewJW

Startete das Jahr 2015 noch verhalten, können Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland jetzt aufatmen. Mit einem Umsatz in Höhe von 5,44 Mrd. € konnte im 2. Quartal 2015 der Vorjahreswert um 5,5 Prozent übertroffen werden. Damit lag der Gesamtumsatz im ersten Halbjahr bei 9,3 Milliarden € (+1,2 % vs. Vorjahr).

BHB-Hauptgeschäftsführer Wüst sieht in der Entwicklung eine Bestätigung für die „innovative Vertriebsarbeit und ein attraktives Angebotsportfolio, mit dem die deutsche Bau- und Heimwerkermarktbranche gut aufgestellt sind“. weiterlesen…

Erstkontakt vor der Messe: Matchmaking365 zur EISENWARENMESSE 2016

eisenwarenmesse

Eine effiziente Besuchsplanung und eine gezielte Kommunikation sind wichtige Faktoren für alle Beteiligten einer Messe. Matchmaking365 ermöglicht den Ausstellern und Besuchern der EISENWARENMESSE diese Herausforderungen mühelos anzugehen. 

Die INTERNATIONALE EISENWAREMESSE bietet Besuchern wie Ausstellern ein umfangreiches Angebot. Nicht ohne Grund ist sie für viele Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor, was bereits die aktuelle Zahl der bisherigen Anmeldungen zeigt. Das Ziel ist klar: erfolgreiche Kommunikation, Präsentation der Unternehmensneuheiten sowie neue Kontakte und Geschäftsabschlüsse. weiterlesen…

E-Commerce im Eisenwarenhandel

eisenforum-klein

Die generell positive wirtschaftliche Entwicklung der letzten 5 Jahre zeigte sich auch in der deutschen Metallwarenindustrie: 2014 konnte der Umsatz auf 90,8 Milliarden Euro gesteigert werden, im Krisenjahr 2009 waren es noch 69,8 Milliarden Euro. Damit konnte sogar das Vorkrisenniveau übertroffen werden.

Unbeeindruckt von der Krise hat der digitale Warenhandel, kurz E-Commerce, die Branche in den letzten Jahren umgekrempelt. Die technologische Entwicklung und der Einzug smarter Geräte in den Alltag haben auch im geschäftlichen Umfeld Wirkung gezeigt – der Handel verlagert sich immer mehr ins Digitale. Das zeigt sich auch in den Umsätzen im B2B-Bereich: Waren es 2007 noch 396 Milliarden Euro Umsatz, konnten 2012 bereits 870 Milliarden Euro durch digitale Geschäfte umgesetzt werden. weiterlesen…

Global DIY-Summit: Eine im wahrsten Sinne globale Veranstaltung

Die weltweite Home Improvement-Industrie hat ein gemeinsames Ziel: Am 11. und 12. Juni 2015 trifft sich die Branche zum Global DIY-Summit in London, um sich dort über aktuelle Entwicklungen und innovative Konzepte zu informieren und auszutauschen. Die Veranstalter erwarten zum Kongress mehr als 700 Teilnehmer aus über 40 Ländern – ein wahrlich globales Ereignis.

Screen-Shot Programm

Damit werden auf dem DIY-Summit 2015 alle Kontinente vertreten sein. Schon heute haben sich Top-Führungskräfte des Handels aus aller Welt zum Kongress angemeldet: die perfekte Gelegenheit, um sämtliche Entscheidungsträger der großen Baumarktketten an einem Ort zu treffen. Mit dabei sind unter anderem Lowe’s, Groupe ADEO, Kingfisher, OBI, Bunnings aus Australien, Sodimac aus Südamerika, Cashbuild aus Südafrika und das japanische Unternehmen Cainz. weiterlesen…

Kommunikation auf allen Kanälen: Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE bei Xing

EWM 2014

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN ist der Treffpunkt für Hersteller, Händler, Einkäufer und Entscheider der Eisenwarenbranche. Um unseren Ausstellern und Besuchern den bestmöglichen Ein- und Überblick rund um die Messeaktivitäten und alle relevanten Themen der Branche zu liefern, haben wir unsere Online-Kommunikation um einen weiteren Social Media Auftritt erweitert: Ab sofort finden Sie die EISENWARENMESSE auch bei Xing.
weiterlesen…

«Neuere BeiträgeÄltere Beiträge »

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags