Hardware Cologne

Thema auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE: die neue DIN EN 131

Wichtige aktuelle Entwicklungen sind auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE genauso zu Hause wie die neuesten Trends und Innovationen. So steht bei den Anbietern von Steigtechnik aktuell ein Thema besonders im Fokus: die Normung. In Köln wollen die Aussteller im Dialog mit den Handelspartnern auf die neue DIN EN 131 für tragbare Leitern eingehen, die mit Beginn des kommenden Jahres Gültigkeit erhält. weiterlesen…

Noch digitaler, flexibler, sicherer: Trends der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2018

Die Digitalisierung verändert Produktionsprozesse ebenso wie Arbeitsabläufe in Handel, Logistik und Service. Megatrends wie Industrie 4.0 und Internet of Things treiben auch die Entwicklung unserer Branche voran und betreffen alle Kompetenzbereiche. Doch auch flexible multifunktionale Transporthilfen sowie neue Sicherheitsanforderungen sind Themen, die vielen Unternehmen unserer Branche auf den Nägeln brennen. Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Trends auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2018. weiterlesen…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2018: Alle Segmente im Überblick

Noch drei Monate bis zum Start der wichtigsten internationalen Leistungsschau der Hartwaren-Branche – . Die Besucher erwartet ein umfassendes Spektrum an Produkten und Services. Die Messehallen sind nahezu ausgebucht; die Zahl der Austeller aus aller Welt hat im Vergleich zu 2016 weiter zugelegt. Sämtliche namhaften Hersteller sind an Bord – und die Produktsegmente decken alle Themen der Branche ab. weiterlesen…

Bereits ausgebucht: Der DIY-Boulevard der EISENWARENMESSE geht in die zweite Runde

DIY boulevard

Nach der starken Premiere 2016 geht der DIY-Boulevard auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE vom 4. bis 7. März 2018 in Köln in die zweite Runde.

Erneut bietet die Koelnmesse in Kooperation mit dem Herstellerverband Haus & Garten e.V. den DIY-Anbietern diese Präsentationsfläche in der Mitte der Halle 5.1 an und kann schon jetzt eine ausgebuchte Fläche vermelden. weiterlesen…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2018 fast ausgebucht: Das Early Bird Ergebnis überzeugt

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE erzielte nach Ablauf der ersten Anmeldephase (31. Mai 2017) ein ausgezeichnetes Ergebnis: Stand Anfang Juni 2017 sind bereits rund 90 Prozent der Fläche angemeldet, davon 64 Prozent der aus dem Ausland. Unter den teilnehmenden Unternehmen sind die große Marken der Hartwarenbranche sowie viele Rückkehrer vertreten. Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2018 findet im kommenden Frühjahr vom 4. bis 7. März in den Kölner Messehallen statt.

weiterlesen…

Aufwärtstrend und Herausforderungen für die Eisenwaren- und Werkzeugbranche

Hallendurchblick, Halle 10.1

Das Geschäftsjahr 2015 ist für viele Unternehmen der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche bisher positiv verlaufen. Im Vergleich zum schwachen Vorjahr ist in den ersten drei Quartalen nahezu überall ein Wachstum zu verzeichnen. Ein Großteil der Unternehmen ist überzeugt, dass sich die zufriedenstellenden Ergebnisse des bisherigen Jahres weiter fortsetzen lassen und der Aufwärtstrend bis ins kommende Jahr anhält. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sollten Händler und Hersteller die eigene E-Commerce Strategie stärker fokussieren und hierdurch verhindern, dass weitere Marktanteile an internationale Onlinekaufhäuser verloren gehen. weiterlesen…

EISENWARENMESSE 2016: Studie und Thementag zum E-Commerce

eisenwarenmesse

Vom Kleinunternehmen bis hin zum multinationalen Konzern: Die Möglichkeiten, die eigenen Produkte über das Internet zu vertreiben, sind nahezu grenzenlos. Unklar ist allerdings, welche Plattform für das eigene Unternehmen die richtige ist? Online-Marktplatz, eigener Onlineshop oder doch beides? Dies sind die Themen, die den Dialog in der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche zunehmend bestimmen. weiterlesen…

„No Copy! Pro Original“

eisenwarenmesse 2014

Besonders auf Messen besteht die Gefahr, Opfer von Produktpiraten zu werden. Trends und neue Produkte werden ausgestellt und können allseitig bewundert werden. Gleichzeitig bieten Messen betroffenen Unternehmen gute Chancen, Plagiateure zu identifizieren. Anlaufstelle auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE für alle Fragen zu diesem Thema ist der „No Copy!“-Stand. Dieser soll Aussteller und Besucher für das Thema Produktpiraterie sensibilisieren und direkt Hilfestellung geben.

Die Zahlen, die aus Studien zur Produktpiraterie im Maschinen- und Anlagenbau hervorgehen, sind alarmierend. Nahezu drei Viertel der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer sind im vergangenen Jahr Opfer von Produktpiraterie und Plagiaten geworden. Die schwerwiegenden Folgen sind nicht nur finanzielle Defizite in Höhe von fast acht Milliarden Euro (2013), sondern auch erhebliche Imageschäden, ungerechtfertigte Regressforderungen und der Verlust, des über viele Jahre hinweg erarbeiteten Markenvorsprungs. weiterlesen…

Baumarkthandel im 1. Halbjahr 2015 mit starken Zahlen

originalPreviewJW

Startete das Jahr 2015 noch verhalten, können Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland jetzt aufatmen. Mit einem Umsatz in Höhe von 5,44 Mrd. € konnte im 2. Quartal 2015 der Vorjahreswert um 5,5 Prozent übertroffen werden. Damit lag der Gesamtumsatz im ersten Halbjahr bei 9,3 Milliarden € (+1,2 % vs. Vorjahr).

BHB-Hauptgeschäftsführer Wüst sieht in der Entwicklung eine Bestätigung für die „innovative Vertriebsarbeit und ein attraktives Angebotsportfolio, mit dem die deutsche Bau- und Heimwerkermarktbranche gut aufgestellt sind“. weiterlesen…

Erstkontakt vor der Messe: Matchmaking365 zur EISENWARENMESSE 2016

eisenwarenmesse

Eine effiziente Besuchsplanung und eine gezielte Kommunikation sind wichtige Faktoren für alle Beteiligten einer Messe. Matchmaking365 ermöglicht den Ausstellern und Besuchern der EISENWARENMESSE diese Herausforderungen mühelos anzugehen. 

Die INTERNATIONALE EISENWAREMESSE bietet Besuchern wie Ausstellern ein umfangreiches Angebot. Nicht ohne Grund ist sie für viele Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor, was bereits die aktuelle Zahl der bisherigen Anmeldungen zeigt. Das Ziel ist klar: erfolgreiche Kommunikation, Präsentation der Unternehmensneuheiten sowie neue Kontakte und Geschäftsabschlüsse. weiterlesen…

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags