Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein

5 gute Gründe für eine Teilnahme an der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2020

Vom 1. bis 4. März 2020 findet die nächste INTERNATIONALE EISENWARENMESSE statt – und aus diesen fünf guten Gründen sollten Sie DAS Event der Branche nicht verpassen:

  1. … weil sie die größte internationale Messe der Hartwaren-Branche ist
    Mit 2.770 Ausstellern aus 58 Ländern ist die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE die Nummer 1 in der Hartwarenbranche. Von etablierten Marktführern bis zu Newcomern: Hier versammelt sich das weltweit größte Angebot an Produkten und Dienstleistungen.
  1. … weil sich hier gesamte Branche trifft
    Auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE sind alle Sparten der Hartwaren-Branche vertreten – von Werkzeugen und Zubehör über Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik bis hin zu Bau- und Heimwerkerbedarf. Und rund 47.000 Fachbesucher aus 143 Ländern machen die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE zur optimalen Plattform für Ihr Business.
  1. … weil Sie hier die Entscheider der Branche treffen
    Zur INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE kommen die Top-Entscheider der Branche. Hier erreichen Sie die relevanten Zielgruppen: Knüpfen Sie neue Kontakte und bauen Sie Ihr Netzwerk weiter aus.
  1. … weil Köln immer eine Reise wert ist
    Die Messestadt Köln bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights. Freuen Sie sich auf die Kölner Gastfreundschaft und erleben Sie die Highlights der historischen Metropole am Rhein.
  2. weil wir Ihnen attraktive Konditionen bieten
    Unser Frühbucherrabatt, der noch bis zum 31.5.2019 gilt, bietet Ihnen alle Vorteile der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE zum besonders günstigen Preis.

 

Jetzt anmelden, Aussteller werden und von bestem Business profitieren! Wenn sich die gesamte Branche trifft, dürfen Sie nicht fehlen!

 

 

DER RÜCKBLICK AUF 2018 – 10 HIGHLIGHTS DER #EISENWARENMESSE2018

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Und auch wenn wir bereits mit Hochdruck an der #EISENWARENMESSE2020 arbeiten, blicken wir in diesem Beitrag noch einmal auf die Highlights der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2018 zurück.    weiterlesen…

Wir stellen vor: Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V auf derINTERNATIONALE EISENWARENMESSE

Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH) ist langjähriger Kooperationspartner der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE in Köln. Was Sie über den Verband wissen müssen, erfahren Sie hier. weiterlesen…

Wir stellen vor: Herstellerverband Haus & Garten auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE KÖLN

Vor mehr als 35 Jahren haben sich führende Produzenten von Bau-, Haus- und Gartenprodukten zum „Herstellerverband Haus & Garten“ zusammengeschlossen. Der Verband fokussiert sich vor allem auf vertriebsorientierte Themen der verschiedenen Absatzkanäle: Fachhandel, Baumarkt und Gartencenter. weiterlesen…

Konjunkturprognose für die Hartwarenbranche: Was sagt das EISEN-Meter?

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen in ihrem Herbstgutachten mit einer leichten Abkühlung der Konjunktur in Deutschland. Wie Mitglieder der Hartwarenbranche die Entwicklung einschätzen, verrät ein Blick auf das EISEN-Meter.  weiterlesen…

Europas Sourcing-Messe Nr. 1: Die Asia-Pacific Sourcing 2019 steht vor der Tür

Asia-Pacific Sourcing

Vom 26. bis 28. Februar 2019 findet mit der Asia-Pacific Sourcing wieder Europas Beschaffungs-Messe Nr. 1 in Köln statt – das sollten Sie nicht verpassen!

Auf der Asia-Pacific Sourcing kommen die asiatischen Märkte an einem Ort zusammen. Zur siebten Ausgabe im letzten Jahr waren 644 Aussteller aus 14 Ländern vor Ort, um ihre neuesten Werkzeuge und Produkte für Haus, Garten und Freizeit aus Fernost vorzustellen. 7.300 Fachbesucher aus 65 Ländern waren mit dabei. weiterlesen…

Zeit und Nerven sparen: 9 Tipps zur Prozessoptimierung im Handwerk

Zeit ist Geld: das gilt besonders im Handwerk. Nicht reibungslos laufende Prozesse sind darum besonders ärgerlich. Fehlende Ersatzteile, falsch geplante Timings oder personelle Engpässe lassen sich allerdings in vielen Fällen vermeiden. Lesen Sie hier, wie man Störfaktoren in den Griff bekommt.  weiterlesen…

Verregneter März verhagelt Umsatz in Baumärkten

Die deutschen Baumärkte haben im 1. Quartal einen Gesamtbruttoumsatz von 3,76 Milliarden Euro erzielt, das entspricht einem Umsatzminus von 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr – das zeigen Zahlen, die der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) Mitte Mai vorstellte. Zurückzuführen ist das vor allem auf einen kühlen und verregneten März, in dem das Geschäft mit Gartensortimenten nicht optimal verlief und sehr deutlich hinter den Zahlen vom letzten Jahr zurückblieb. Aufgrund guten Wetters und guter Zahlen im April und Mai sind Branchenvertreter jedoch zuversichtlich, dass dieses Ergebnis wieder ausgeglichen werden kann – auch dank durchgängig starker (wetterunabhängiger) Umsatzträger wie dem Bereich Werkzeuge/Maschinen/Werkstattausstattung, der mit 297,2 Mio. Euro Umsatz das Ergebnis aus dem Vorjahr sogar um 1,8 Prozent steigern konnte. Und wenn jetzt erst einmal die Freiluftsaison richtig losgeht, zieht es auch die Heimwerker in den Garten – gute Aussichten für eine weiterhin positive Entwicklung.

Die besten neuen Werkzeuge und die aktuellen Entwicklungen der Branche gibt es natürlich ab dem 01.03. – 04.03.2020 zuerst auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE zu sehen, also auf jeden Fall vorbei kommen!

Von Hartwaren zu Smartwaren: Fertigung wird digital  

Die Digitalisierung macht auch vor der Fertigung nicht Halt – und hat das Potenzial, sie langfristig zu revolutionieren, indem sie Prozesse strafft und intelligent vernetzt. Für viele Unternehmen der Hartwarenbranche bedeutet das, dass sie umdenken und ihre Strategien anpassen müssen. Was heute schon möglich ist und was die Trends von morgen sind, das erfahren Sie in unserem Blogbeitrag und auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE. weiterlesen…

dSummit auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2018

Industrie 4.0, digitale Transformation und E-Commerce. Auch die internationale Eisen- und Hartwarenbranche steht vor umfangreichen Änderungen durch die Digitalisierung. weiterlesen…