Hardware Cologne

Hardware Cologne » Eisenwaren » INTERNATIONALE EISENWARENMESSE…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2020 mit mehr Platz

Eine besondere Stärke der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE ist die klare Gliederung der vier Angebotsbereiche Werkzeuge und Zubehör, Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik sowie Bau- und Heimwerkerbedarf. Mit einer neuen Hallenbelegung sollen diese Segmentstrukturen noch weiter optimiert werden.

Angesichts von Umbaumaßnahmen im Rahmen der Koelnmesse 3.0 steht die Halle 1 während der INTERNATIONLEN EISENWARENMESSE 2020 nicht zur Verfügung. Dafür wird erstmals die Halle 11 mit einer Gesamtfläche von mehr als 31.000m² bespielt. So profitiert die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2020 von einem deutlich größeren Platzangebot. Das ermöglicht, die einzelnen Segmente noch besser nach Themen zu platzieren: Hämmer treffen auf Nägel, Schraubendreher auf Schrauben – und die Besucher finden dank der übersichtlichen Präsentation schnell alles, was sie suchen. Außerdem wird den Bestands-Ausstellern so die Möglichkeit geboten, ihrem Wunsch nach Standflächenvergrößerung nachzukommen.

Diese Bereiche sind 2020 in Halle 11 zu finden:

  • DIY und DIY-Boulevard (bislang Halle 5.1)
  • Zentrale Eventbühne, das EISENForum (bislang Passage zwischen den Hallen 4‐5)
  • Aussteller aus der Verbindungs‐ und Befestigungstechnik (bislang Halle 5.2)
  • Werkzeuganbieter (aus Halle 4, künftig in Halle 11.2)

 

Weitere Veränderungen

  • Industriebedarf aus Halle 4 wandert in die Halle 3.
  • Anbieter aus Asien werden in den Hallen 4, 5 und evtl. 2 platziert.

 

Über weitere Details der veränderten Hallenbelegung werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

Den aktuellen Hallenplan finden Sie hier: http://www.eisenwarenmesse.de/die-messe/eisenwarenmesse/hallenbelegung/hallenbelegung-2.php

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment