Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Start-Up Village: Meet the…

Start-Up Village: Meet the digital innovations

Innovative Start-Ups geben der digitalen Transformation unserer Branche entscheidende Impulse. Mit dem Start-Up Village in Halle 5.1 der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2018 bieten wir gemeinsam mit der European Federation of DIY Manufacturers (fediyma) und mit Unterstützung des niederländischen Trendexperten Richard van Hooijdonk ein Forum für digitale Innovationen, intensiven Austausch und Business-Kontakte.

Wie kann der stationäre Handel in Zeiten des E-Commerce bestehen? Welche Prozesse müssen Unternehmen im Zuge der Digitalisierung optimieren? Wie verändert 3-D-Druck die Hartwarenproduktion? Kreative Lösungsansätze bieten agile junge Unternehmen, die im Start-Up Village ihre Ideen für das digitale Business von Morgen präsentieren. Das Start-Up Village bringt innovative Gründer und die Top-Entscheider aus Eisenwaren-Industrie und Hartwarenhandel zusammen – ­mit dem Ziel, intensiven Know-how-Transfer und Collaboration sowie erfolgversprechende digitale Geschäftsmodelle voranzutreiben. Denn davon profitieren sowohl Newcomer als auch Traditionsunternehmen – und letztlich unsere gesamte Branche.

Im Start-Up Village haben Start-Ups außerdem die einzigartige Möglichkeit wertvolle Kontakte zu Branchengrößen und potenziellen Investoren herzustellen. Das Start-Up Village bietet ideale Voraussetzungen zum Networken. Über die Teilnahme haben eine Jury sowie der Trendexperte Richard van Hooijdonk als Kurator entschieden.

Mehr Informationen zum Start-Up Village auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2018.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment