Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » INTERNATIONALE EISENWARENMESSE…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2018: Alle Segmente im Überblick

Noch drei Monate bis zum Start der wichtigsten internationalen Leistungsschau der Hartwaren-Branche – . Die Besucher erwartet ein umfassendes Spektrum an Produkten und Services. Die Messehallen sind nahezu ausgebucht; die Zahl der Austeller aus aller Welt hat im Vergleich zu 2016 weiter zugelegt. Sämtliche namhaften Hersteller sind an Bord – und die Produktsegmente decken alle Themen der Branche ab.

„Work hard – rock hard“ lautet das Motto der INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2018 ­– und natürlich werden alle Produktsegmente gerockt. Dafür sorgen schon die Megatrends Digitalisierung und Industrie 4.0, die Industrie wie Handel vor große Herausforderungen stellen, aber auch enorme Chancen für innovative Unternehmen bergen. Mit dem umfassenden dSummit an den beiden ersten Messetagen (04.-05.05.2018) bietet die Koelnmesse Orientierung und Informationen rund um das Thema.

Im Zeichen der Digitalisierung sind im Segment Werkzeuge, das traditionell die Kernkompetenz der Messe darstellt, insbesondere Tools mit integrierten Sensoren und Funkmodulen für die vernetzte Produktion gefragt. Innovationen von Handwerkzeugen bis hin zu Werkzeugmaschinen sind in den Hallen 1 bis 4 sowie 10 zu finden. Rund 1.650 Aussteller, darunter Gedore, Hazet, Stahlwille, Wera und Witte, präsentieren hier ihre Neuheiten.

Ebenfalls in Halle 4 trifft sich das Who is Who aus dem Segment Industriebedarf. Rund 450 Aussteller, darunter große Player wie Altrad, Günzburger und Patrol, zeigen, was die Zukunft bei  Druckluftwerkzeugen, Hochdruckreinigern, Schweiß- und Lötgeräten, Werkstatteinrichtungen, Laden- und Lagereinrichtungen, Leitern und Baugerüsten sowie bei Arbeitsschutzausrüstungen bringt.

Das Segment Befestigungs- und Verbindungstechnik sowie Beschläge belegt auch in diesem Jahr Halle 5.2. Innovative Neuheiten und Top-Themen werden nicht nur bei den etwa 350 Ausstellern, darunter Hermann Schwerter, Schäfer + Peters und Prebena, vorgestellt, sondern zusätzlich auf der Forum-Bühne diskutiert.

Lösungen aus dem Segment Bau- und Heimwerkerbedarf sind in Halle 5.1 an den Ständen von rund 250 Ausstellern zu sehen, unter anderem bei Schellenberg, Allit und Ambro-Sol. Klares Hallen-Highlight ist der DIY Boulevard: Am laufenden Meter werden hier Innovationen für Bauchemie, Innenausbau- und Ausstattung, Sanitäreinrichtung und -ausstattung, Baustoffe, Bauelemente, Bauzubehör, Außenanlagen, Autozubehör, Zweiradzubehör sowie Smart Home präsentiert.

Hier sehen Sie die Hallenbelegung auf einen Blick 

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags