Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Asia-Pacific Sourcing 2017: ein…

Asia-Pacific Sourcing 2017: ein voller Erfolg

BestOfChina

Rund 7.300 Besucher aus 65 Ländern: Die diesjährige Asia-Pacific Sourcing schloss am 9. März mit einem zweistelligen Besucherplus und hat damit ihre Rolle als wichtigste europäische Drehscheibe für Haus-, Garten- und Freizeitprodukte aus Fernost erneut eindrucksvoll bestätigt. Drei Tage lang präsentierten mehr als 600 Aussteller aus aller Welt in Köln ihre Produktneuheiten. Besonderes Highlight in diesem Jahr war die exklusive Sonderfläche „Best of China“ – eine Qualitätsoffensive der Hersteller.

Was für ein erstklassiges Ergebnis: Die Asia-Pacific Sourcing, Europas wichtigste Messe für Haus-, Gar-ten- und Freizeitprodukte aus Fernost überzeugte nach drei erfolgreichen Messetagen mit einem zweistel-ligen Besucherplus von 10 Prozent. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen kamen rund 7.300 Besucher aus 65 Ländern nach Köln. „Die Asia-Pacific Sourcing 2017 war ein voller Erfolg. Das Besucher-plus und insbesondere der große Zuspruch aus dem Ausland unterstreichen den Stellenwert der Messe als internationale Drehscheibe für Global Sourcing zwischen Asien und Europa“, sagte Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. In der Halle 5 des Kölner Messegeländes präsentier-ten 644 Unternehmen aus 14 Ländern Neuheiten und Trends aus dem Haus-, Garten- und Freizeitsektor.

Im Vergleich zum Vorjahr blieb die Ausstellerzahl auf einem konstant hohen Niveau – gleichzeitig vergrö-ßerten zahlreiche Unternehmen in diesem Jahr ihre Standflächen. „Diese Entwicklung zeigt, dass wir mit dem Konzept der Asia-Pacific Sourcing den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Die Nachfra-ge und Nutzung weiterer Wachstumsmöglichkeiten seitens der Aussteller zeigt das bestehende und zu-künftige Potenzial der Asia-Pacific Sourcing“, so Hamma weiter.

Parallel zur Asia-Pacific Sourcing 2017 fand erneut die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW-Messe) statt. Und das mit Erfolg. Ulrich Zimmermann, Geschäftsführer der Nordwestdeutschen Messegesellschaft, resümierte: „Die Kooperation mit der Asia-Pacific Sourcing hat auch im zweiten Jahr hervorragend funktioniert. Die Besucher konnten von der Angebotsvielfalt zweier Veranstaltungen profitieren, entsprechend zufrieden waren auch die Aussteller mit dem zusätzlichen Besucheraufkommen. Die Parallelität von der IAW und der Asia-Pacific Sourcing hat positive Synergieeffekte für alle Messeteilnehmer geschaffen, und das freut uns sehr.“

Neben den sehr guten quantitativen Ergebnissen konnte sich auch die Qualität des Ausstellungsangebots auf Europas Sourcing Plattform Nummer 1 sehen lassen und erhielt von den Fachbesuchern positive Resonanz. Nur ein Beispiel für eine erstklassige Warenpräsentation und qualitativ hochwertige Produkte war die Sonderfläche Best of China in der Halle 5.1. Bei ihrer Premiere stieß die exklusive Ausstellungsfläche, auf der 17 chinesische Unternehmen ihre Neuheiten zeigten, auf großes Interesse. Viele Fachbesucher lobten die zunehmende Qualität der Produkte ‚made in China‘, die auf der Messe gezeigt wurden.

Die nächste Asia-Pacific Sourcing findet vom 5. bis 7. März 2019 statt.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags