Hardware Cologne

Hardware Cologne » Aussteller » Global DIY-Summit: Eine im…

Global DIY-Summit: Eine im wahrsten Sinne globale Veranstaltung

Die weltweite Home Improvement-Industrie hat ein gemeinsames Ziel: Am 11. und 12. Juni 2015 trifft sich die Branche zum Global DIY-Summit in London, um sich dort über aktuelle Entwicklungen und innovative Konzepte zu informieren und auszutauschen. Die Veranstalter erwarten zum Kongress mehr als 700 Teilnehmer aus über 40 Ländern – ein wahrlich globales Ereignis.

Screen-Shot Programm

Damit werden auf dem DIY-Summit 2015 alle Kontinente vertreten sein. Schon heute haben sich Top-Führungskräfte des Handels aus aller Welt zum Kongress angemeldet: die perfekte Gelegenheit, um sämtliche Entscheidungsträger der großen Baumarktketten an einem Ort zu treffen. Mit dabei sind unter anderem Lowe’s, Groupe ADEO, Kingfisher, OBI, Bunnings aus Australien, Sodimac aus Südamerika, Cashbuild aus Südafrika und das japanische Unternehmen Cainz.

Erstmals wird auch eine größere Delegation aus Japan am Kongress teilnehmen. Angemeldet sind der Vizepräsident von DCH Holdings, der Nummer eins auf dem japanischen Markt, sowie der Geschäftsführer von Japans zweitgrößtem Baumarktunternehmen Cainz, Hiromasa Tsuchiya. Auch Komeri, aktuell die Nummer drei, sowie Lixil Viva, in der Rangliste der großen Baumarkthändler in Japan die Nummer acht, werden nach London reisen, um beim Global DIY-Summit zu diskutieren, welche Veränderungen die Home Improvement-Branche derzeit erlebt.

Mehr Informationen und die Anmeldung zum Global DIY-Summit finden Sie auf der offiziellen Website.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags