Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Infotainment auf der Eisenwarenmes…

Infotainment auf der Eisenwarenmesse

Hardware Lounge, Speakers Corner, BME Einkäufertag, Vortrag RA Sebastian Schröder BME, Passage 4/5

 

Vom 9. bis 12. März öffnet die Eisenwarenmesse ihre Tore und präsentiert Besuchern aus aller Welt ein umfassendes Sortiment an Werkzeugen, Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik sowie Beschlägen und Heimwerkerbedarf. Darüber hinaus wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Hier ein kurzer Überblick:

Speakers Corner
In der Speakers Corner können Aussteller ihr Unternehmen einem breiten Fachpublikum vorstellen: Was ist das Besondere an ihrem Unternehmen und welche Neuheiten gibt es zu präsentieren? Das Format ist dialogisch angelegt, so dass die Zuschauer jederzeit Fragen stellen können. Die Speakers Corner-Vorträge finden auf dem Eisenforum in Passage 4/5 statt und werden deutsch-englisch übersetzt.

BME Einkäufertag
Das Event verspricht Einkaufsoptimierung at it´s best. Am 10. März in Passage 4/5 dürfen sich die Fachbesucher auf interessante Vorträge rund um die Themen Beschaffenheit, eProcurement, C-Artikelmanagement, Energie-Einkauf und Lieferantenmanagement freuen. Es folgt ein Get-Together. Eine Anmeldung beim veranstaltenden Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. ist nicht erforderlich.

Buying Day
Hinter dem „Buying Day“ verbirgt sich ein Matchmaking-Programm, das vom Home Improvement Industry Presidents Council zusammen mit der Koelnmesse organisiert wird. Hier kommen der DIY-Handel – vornehmlich aus Nordamerika – und international agierende Produzenten zu Einzeltreffen zusammen.

Ergänzt wird das umfangreiche Begleitprogramm durch zahlreiche Preisverleihungen wie dem „Eisen Innovations-Award“ (vergeben durch den ZHH), dem „Eisen CSR-Award“ (vergeben durch den BHB) sowie der Ehrung der Partner des PVH (Produktionsverbindungshandel) und dem BHB-Kundenpreis. Darüber hinaus prämiert der Rohn Verlag die „besten Produkte des Jahres“. Sämtlich Preise stellen wir in unserem nächsten Blog-Beitrag im Detail vor.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment