Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » baumarkt direkt mit Wachstumsprogn…

baumarkt direkt mit Wachstumsprognose

baumarkt_direkt

 

Das in Hamburg stationierte Joint Venture der Hagebau und Otto-Gruppe, baumarkt direkt, erwartet für das Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von 220 Mio. Euro. Mit einem prognostizierten Wachstum von ca. 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wird das Unternehmen seine Umsatzerwartungen damit wie in den Vorjahren übertreffen. „Unser Unternehmenserfolg beruht auf der integrierten Multichannel-Strategie mit der Verknüpfung von Kompetenzen im Stationär- und Versandhandel“, so Geschäftsführer Stefan Ebert.

Das Unternehmen vertreibt seine Produktpalette neben dem Online-Vertriebskanal hagebau.de über die Internet-Plattformen und Kataloge der großen Versender innerhalb der Otto Group sowie in den hagebaumärkten. Ebert ergänzt: „Dazu kommt unser bewährtes Geschäftsmodell: Hier profitieren wir von den Stärken unserer Partner hagebau und Otto Group und multiplizieren den Erfolg. Daher sind wir in der Lage, uns auch in einem schwierigen Marktumfeld zu behaupten.“ Ein weiterer Grund des Erfolges sei eine erfolgreiche Personalpolitik, für die baumarkt direkt von der Hamburger Allianz für Familien das „Hamburger Familiensiegel“ erhielt.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags