Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Rabatte für Hochwasseropfer

Rabatte für Hochwasseropfer

toom

 

Verschiedene Baumarktbetreiber gewähren Kunden aus Schadensgebieten der Hochwasserkatastrophe Rabatte beim Einkauf in ihren Märkten. Zu den Märkten gehören unter anderem die toom Baumärkte, die Betroffenen zehn Prozent Preisnachlass gewähren. „Wir möchten den Betroffenen in den Hochwasser-Gebieten schnell und unkompliziert Hilfe anbieten“, erklärt René Haßfeld, Geschäftsführer Vertrieb bei toom Baumarkt.

Mit der Hilfsaktion möchte toom die Nachbarn in den betroffenen Regionen dabei unterstützen, die entstandenen Schäden an Grundstücken und Gebäuden schnell zu beheben und weitere zu verhindern. Die Hochwassergeschädigten werden gebeten, bei ihrem Einkauf eine entsprechende Bescheinigung einer öffentlichen Behörde (Stadtverwaltung, Polizei, Feuerwehr, THW) vorzulegen. Der Nachlass ist bis Ende Juli möglich.

Auch Hellweg und die mit dem Dortmunder Baumarktbetreiber verbundenen Bau- und Gartenmärkte der Baywa gewähren bis zu 20 Prozent Rabatt. Bereits zu Zeiten des „Jahrhunderthochwassers“ im Jahre 2002 hatten verschiedene deutsche Baumarktbetreiber Kunden aus Schadensgebieten Rabatte gewährt.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags