Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Neues von der EDRA

Neues von der EDRA

Edra

 

Die European DIY-Retail Association (EDRA) bekommt Verstärkung: Mit der Union DIY, einem russischen Verband zu dem acht Heimwerker-Ketten gehören, schließt sich ein weiteres Mitglied an. Zur Union DIY gehören insgesamt 93 Märkte mit einem Gesamtumsatz von 700 Mio. Euro. Der Vorstandsvorsitzende der Union DIY, Rinat Mukhametvaleev (CEO, Trest SCM), wird die Interessen des „Global Home Improvement Network“ (GHIN) auch im Vorstand der EDRA vertreten. Mit dem Beitritt der Union DIY sind nun exakt 100 Unternehmen der EDRA angeschlossen. Die Mitglieder des Verbandes betreiben stolze 13.500 Märkte mit 850.000 Arbeitnehmer in 50 Ländern und erwirtschaften einen Gesamtumsatz von 130 Mrd. Euro. 

Um die Handels-Lieferanten-Beziehungen ihrer Mitglieder zu verbessern, veranstaltete die EDRA gemeinsam mit der fediyma (European Federation of DIY Manufacturers) Ende Februar ein Treffen mit Malcolm Harbour (Europäisches Parlament) und Claire Bury (Europäische Kommission) in Brüssel. Seit Jahren wird der Handel in Europa stark durch die EU-Gesetzgebung reguliert und ist dabei geprägt von Vorgaben, die bspw. aus dem Agrar-Sektor kommen.

Die Lieferketten zwischen Agrar-Sektor und DIY-Branche unterscheiden sich zum Teil jedoch stark, die Vorgaben sind deshalb nicht immer direkt anwendbar. Um eine bestmögliche Zusammenarbeit zwischen Händlern und Lieferanten innerhalb des DIY-Sektors zu ermöglichen, wurde daher angedacht einen Leitfaden (Code of Practice) zwischen EDRA und fediyma zu erarbeiten. Gegenüber der EU hat man nun zwei Jahre Zeit, um entscheidende Parameter zu betonen, die die Handelsumgebung der Branche nachhaltig verbessern können.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags