Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Leichtes Wachstum bei Hornbach

Leichtes Wachstum bei Hornbach

 

Die Hornbach Holding AG ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2012/2013 (März bis November 2012) moderat gewachsen, liegt mit ihren Erträgen jedoch unter dem Rekordniveau des Vorjahres. Die Gruppe steigerte ihre Umsätze im Dreivierteljahr um ein Prozent auf 2,6 Mrd. Euro.

Während die Eigenkapitalquote erhöht wurde, sank das Betriebsergebnis (EBIT) in den ersten neun Monaten um 9,5 Prozent auf 173 Mio. Euro. Wie bereits am 27. November 2012 ad hoc mitgeteilt worden war, hatte Hornbach wegen der Konsumeintrübung im zweiten Halbjahr insbesondere außerhalb Deutschlands die Umsatz- und Ertragsprognose für den Konzern gesenkt.

Der wichtigste Teilkonzern Hornbach-Baumarkt-AG, Betreiberin von aktuell 138 großflächigen Bau- und Gartenmärkten, erzielte in den ersten neun Monaten ein Umsatzwachstum von 0,8 Prozent auf 2,4 Mrd. Euro. In Deutschland, wo Hornbach nach der jüngsten Eröffnung in Oberhausen insgesamt 92 Filialen betreibt, stieg der Umsatz um 0,8 Prozent. Flächenbereinigt erhöhte sich der Umsatz im Inland um 0,7 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2012/2013 hatte Hornbach drei neue großflächige Bau- und Gartenmärkte eröffnet: in Timisoara (Rumänien), Riddes (Schweiz) und Sundbyberg (Schweden). Im dritten Quartal gab es keine Neueröffnungen. Am 12. Dezember 2012 ist ein Neubau in Oberhausen hinzu gekommen. Im Februar 2013 soll ein weiterer Markt in Bremen eröffnet werden, der einen älteren Standort ersetzt.

In den ersten neun Monaten 2012/2013 hat der DIY-Konzern insgesamt 106 Mio. Euro investiert und vollständig aus dem operativen Cashflow (199 Mio. Euro) finanziert. Die Bilanzsumme ist zum 30. November 2012 im Vergleich zum Bilanzstichtag 29. Februar 2012 um 5,5 Prozent auf 2,391 Mrd. Euro gestiegen. Das bilanzielle Eigenkapital wächst im Stichtagsvergleich um 7,9 Prozent auf 1,123 Mrd. Euro. Die Eigenkapitalquote hat sich dadurch von 45,9 Prozent auf nunmehr 47,0 Prozent erhöht.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags