Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Hotspots – LED auf dem Vormarsch

Hotspots – LED auf dem Vormarsch

 

Ökonomisch, ökologisch und zukunftsträchtig: LEDs sind die strahlenden Gewinner bei der Diskussion um Energiesparlampen. Weltweit eröffnet sich ein gigantischer Markt für neue Technologien und Leuchten.Strahlende Aussichten: Die Lichtbranche erfindet sich neu. Da 2009 die Glühbirne via EU-Verordnung zum Auslaufmodell avancierte und bis 2012 ihr letztes Licht ausgehaucht haben wird, laufen die Kreativschmieden weltweit auf Hochtouren. Energiesparlampen, LED, OLED – der Wettlauf um neue Lichtquellen auf dem Markt ist in vollem Gange. Nicht zuletzt angeheizt durch enormes Potenzial, das Branchenkenner dem Lichtsegment prognostizieren: „Der aktuelle Technologiewandel durch LED und OLED revolutioniert die Lichtbranche“, erklärt Johannes Spannagl, Mitglied der Geschäftsleitung bei Dr. Wieselhuber & Partner (W&P). Und unterstreicht: „Innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre werden LEDs den Beleuchtungsmarkt dominieren. So wird sich bis 2020 der Gesamtmarkt weltweit von derzeit 46 Mrd. Euro Marktvolumen auf eine Größe von 83 Mrd. Euro nahezu verdoppeln.“ Beeindruckende Zahlen, die insbesondere bei den Lichtquellen mit Leuchtdioden zu Buche schlagen werden. „Der LED-Anteil wird zu diesem Zeitpunkt von derzeit neun Prozent auf 60 Prozent geradezu explodieren“, sind sich die Branchenexperten von W&P sicher.
Ein Milliardengeschäft wittert auch die Unternehmensberatung Forst & Sullivan: Sie geht in einer Studie davon aus, dass der Weltmarkt für LED-Beleuchtung von knapp 500 Mio. Dollar Umsatz im Jahr 2010 bis 2017 auf 1,9 Mrd. Dollar anwachsen wird. LEDs in Handys, Fernsehern oder Autoscheinwerfern nicht mitgerechnet. Inzwischen rüsten sogar ganze Gemeinden, wie z.B. Nagold, ihre Straßenbeleuchtung auf LED um. Laut einem Bericht der Absatzwirtschaft soll es bis 2020 einen globalen LED-Anteil von bis zu 80 Prozent geben. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg.

1 Kommentar »

  1. Stimme ich Dir voll und ganz zu Kristina.

    Grüße,

    Chris

    Comment by Christian — 21. März 2014 um 12:55

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags