Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » IFH-Studie: Handwerksbetriebe mit…

IFH-Studie: Handwerksbetriebe mit 7,7 % Umsatzanteil in Baumärkten

 

Stolze 1,7 Mrd. Euro Mehr-Umsatz verschafften Handwerksbetriebe den Baumärkten im Jahr 2011 – 7,7 Prozent des gesamten Jahresumsatzes von 22,5 Mrd. Euro. Gründe für den wachsenden Umsatzanteil seien laut der IFH-Studie „Der Profi im Baumarkt“ die strategische Ausrichtung der Märkte bei Sortiment und Fläche sowie „die gezieltere Ansprache von Handwerkern als Kundengruppe“. 

Gegenwärtig werde in der SHK-Branche eine Diskussion über Anpassungen und Optimierungen der Vertriebsstruktur geführt, in der oft die Präsenz von Markenprodukten in der DIY-Schiene kritisiert werde, so Dietrich W. Thielenhaus, Geschäftsführer der Marketingagentur Thielenhaus & Partner. Obwohl der Hintergrund ’querliefernder’ Großhändler allgemein bekannt ist, sollten die IFH-Ergebnisse im Sinne einer objektiven Bestandsaufnahme Beachtung finden „wonach Baumärkte – durch die Kooperation mit Handwerkern – mit wachsendem Erfolg im Revier des Fachgroßhandels wildern“, so Thielenhaus weiter. Schuldzuweisungen seien jedoch fehl am Platz, vielmehr gehe es um die Erkenntnis, dass es auf allen drei Vertriebsstufen „Ausreißer“ gebe.

Mit dem Ziel erste Wegemarken im Sinne einer offenen Branchendiskussion zu diesem Thema zu setzen, startet am 27. November das Fachforum „Vertriebswege im Wandel der deutschen SHK-Wirtschaft“  in Berlin.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags