Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Dutton tritt bei Rona zurück

Dutton tritt bei Rona zurück

Nach 35 Jahren erfolgreichen Wirkens bei der größten kanadischen Baumarktkette Rona trat Robert Dutton nun als Präsident und CEO zurück. Dutton kam 1977 zu Rona und übernahm 1992 die Führung des Unternehmens. Er führte das damals ausschließlich in Quebec agierende Unternehmen mit 800 Filialen (inkl. Franchising und Tochtergesellschaften) zur Marktführerschaft in Kanada mit einem Konzernumsatz von 4,8 Milliarden Dollar. Als besonders galt sein ausgeprägter Sinn für nachhaltiges Wirtschaften.

„Robert war ein Pioneer und eine Inspiration für viele Generationen von Händlern, Managern und Angestellten bei Rona“, so Robert Paré, Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. Nachfolger von Dutton wird Dominique Boies, derzeit als Executive Vice President und CFO tätig.

In einem Video kommentiert Michael McLarney, Experte für die kanadische Hardware-Branche, den Rücktritt Dutton´s.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment