Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Ausbildung 2.0

Ausbildung 2.0

 

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „Wissens- und Kommunikationsplattform für die rechnergestützte Fertigung“ (WIKOM) verfolgt die VDW-Nachwuchsstiftung eine nachhaltige qualitative Verbesserung der beruflichen Ausbildung durch die Qualifizierung, soziale Vernetzung und das Wissens-Update von Ausbildern und Auszubildenden. Unter www.wikom-akademie.de entsteht daher eine Web-2.0-basierte Internetplattform mit dem Schwerpunkt E-Learning für die betriebliche Ausbildung in der Werkzeugmaschinenindustrie. Sie schließt damit eine Lücke, denn bisher gab es keine unternehmensübergreifende, branchenspezifische Wissens- und Kommunikationsplattform für Ausbilder. Das Angebot von WIKOM wird durch themenspezifische Blogs, Diskussionsforen, Wikis und interaktive 3D-Lerneinheiten ergänzt.

Laut Statistischem Bundesamt nutzen nur knapp neun Prozent der Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe das Internet für Ausbildung und Unterricht. Besonders kleine und mittlere Unternehmen sind bei der Nutzung von E-Learning deutlich unterrepräsentiert, obwohl insbesondere diese die Vorteile der neuen Technologie ideal für sich nutzen könnten. Laut WIKOM liegen die Gründe hierfür in der mangelnden Akzeptanz und Markttransparenz.

Zielgruppe für WIKOM sind nach Angaben des VDW bundesweit 20.000 Ausbilder im Werkzeugmaschinenbau und 100.000 Auszubildende in den Ausbildungsberufen. Hinzu kommen im Rahmen einer Lernortkooperation 1.000 berufsbildende Voll- und Teilzeitschulen und überbetriebliche Berufsausbildungsstätten mit 5.600 Ausbildern und Lehrern.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags