Hardware Cologne

Hardware Cologne » Allgemein » Mit Sand geschliffen? Die „Kristal…

Mit Sand geschliffen? Die „Kristallschädel der Maya“

 

Seit einigen Jahren üben die „Kristallschädel der Maya“ eine – im wahrsten Sinne des Wortes – unheimliche Faszination aus. Kalt, glatt und furchteinflößend sind sie eine Quelle für Mythen und Spukgeschichten. Spätestens seit dem letzten Abenteuer von Indiana Jones „Königreich des Kristallschädels“. Doch wie konnten die Maya eine derart feingliedrige Schleifleistung erbringen?

Höchstwahrscheinlich gar nicht, so ist mittlerweile bekannt. Sowohl zeitlich als auch geografisch können nach neueren Erkenntnissen die Kristallschädel nicht den Maya zugeordnet werden. So fand man Schleifmittel an der Oberfläche, die erst im 19. Jahrhundert zum Einsatz kamen. Nur unter dem Mikroskop ist zu erkennen, dass die sichtbar werdenden Schleifspuren zu regelmäßig verlaufen, als dass diese per Hand bearbeitet sein könnten. Vielmehr seien drehende Metallwerkzeuge genutzt worden, so die 2008 veröffentlichten Erkenntnisse der Wissenschaftler.

Aus der Vergangenheit in die Gegenwart: Um schnelle Arbeitsfortschritte und gleichzeitig hohe Genauigkeit geht es bei den Anbietern von Schleifmitteln des 21. Jahrhunderts. Auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2012 wird unter anderem eine neue Generation von Schleifscheiben vorgestellt, deren Trägerkörper aus dem natürlichen Rohstoff Jute besteht und die sich gleichzeitig durch Aggressivität mit hohem Arbeitskomfort und hoher Lebensdauer auszeichnen. Spezialisten im Bereich der Oberflächenbearbeitung sind unter anderen die Aussteller Pferd-Rüggeberg, Tyrolit, Ucer, Rhodius-Schleifwerkzeuge, Rottluff und Klingspor.

Weiterführende Links:

Ausstellung zum „Mythos Kristallschädel“ im Reiss-Engelhorn-Museum, Mannheim

Keine Kommentare »

No comments yet.

Kommentare via RSS verfolgenDie Trackback-Adresse

Leave a comment

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags