Hardware Cologne

Hardware Cologne

Innovativ und engagiert: Die Gewinner des EISEN 2016

Verleihung des Awards „EISEN 2016“, Gruppenfoto, Theater am Tanzbrunnen

Am Abend des ersten Messetages sind die Gewinner des EISEN-CSR- und des EISEN-Innovation Awards feierlich ausgezeichnet worden. Aus insgesamt 60 Einreichungen hat die 14-köpfige Jury vier besonders innovative und engagierte Unternehmen ausgewählt, die im Rahmen der Welcome Party in den Rheinterrassen mit dem begehrten Preis prämiert wurden. Das Unternehmen Günzburger Steigtechnik GmbH wurde für das besondere soziale Engagement ausgezeichnet. Der EISEN-Innovation Award ging an die Unternehmen August Rüggeberg GmbH & Co. KG – Pferd-Werkzeuge (High Speed Disc ALUMASTER®), Hazet-Werk Hermann Zerver GmbH & Co.KG (VDE Drehmomentschlüssel) und fischer Deutschland Vertriebs GmbH (fischer DUOPOWER). weiterlesen…

EISEN Award 2016: Die Nominierungen stehen fest!

Gruppenbild der Preisträger des Award "Eisen 2014". Theater am Tanzbrunnen.

Gruppenbild der Preisträger des Award „Eisen 2014“. Theater am Tanzbrunnen.

Bereits zum dritten Mal werden unternehmerische Verantwortung und innovative Produkte auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE mit dem EISEN Award geehrt. In Kooperation mit dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e. V. (BHB) verleiht die Koelnmesse die Auszeichnung in der Kategorie Corporate Social Responsibility (CSR) und ehrt die Ideen und Strategien für besonders nachhaltige Entwicklung. Innovative Produkte werden gemeinsam mit dem Zentralverband Hartwarenhandel e .V. (ZHH) ausgezeichnet. Die offizielle Preisverleihung findet am ersten Messeabend im Theater am Tanzbrunnen statt. Die innovativen Produkte und vielseitigen Entwicklungsstrategien sind über den gesamten Messezeitraum als Sonderschau auf dem Mittelboulevard ausgestellt.

Mehr als 60 Einreichungen wurden gründlich geprüft, ehe die Jury die 14 Nominierten in beiden Kategorien bekannt gegeben hat.   weiterlesen…

Messeneuheiten: Aussteller präsentieren zahlreiche Innovationen

eisenwarenmesse

Das Highlight der Hartwaren-Branche steht bevor: Am 06. März beginnt die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE und auf dem Kölner Messegelände werden wieder jede Menge Neuheiten, Trends und Weltpremieren zu sehen sein. An insgesamt drei Tagen haben Fachbesucher die Möglichkeit sich über wichtige Trends, optimierte Vermarktungsstrategien und neuartige Point of Sale-Lösungen (POS) zu informieren. Aus den Kompetenzbereichen Werkzeuge, Industriebedarf, Dienstleistungen, Befestigungstechnik sowie Bau- und Heimwerkerbedarf werden auch in diesem Jahr viele innovative Neuheiten und Vertriebsideen vorgestellt. weiterlesen…

Eventprogramm der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE 2016

EWM 2014

Nicht mehr lange bis die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE vom 6. bis 8. März ihre Pforten öffnet. Neben etlichen Neuvorstellungen und einer breiten Angebotspalette stehen auch dieses Jahr wieder Networking, facettenreiche Vorträge und Veranstaltungen für die Besucher im Fokus. weiterlesen…

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE: Auf geht’s ins Messejahr 2016

eisenwarenmesse-495x329

Konzentriert und noch effizienter: Mit einer verdichteten Veranstaltungszeit von drei Tagen bietet die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE vom 6. bis 8. März 2016 auf gut 144.200 Quadratmetern eine vielfältige Angebotsbreite, die innovativer und aktueller kaum sein könnte. Ausgestellt werden Produkte, Neuheiten, Innovationen und Trends aus den Bereichen Werkzeug, Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik sowie Bau- und Heimwerkerbedarf. Besonderes Highlight 2016: Erstmalig findet der E-Commerce-Thementag statt, der die zukünftigen Entwicklungen des Onlinehandels und die Auswirkungen auf die Hartwarenbranche thematisiert. weiterlesen…

Smart und facettenreich: Die Branchentrends 2016

Eingang Süd

Die Vorbereitungen auf die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Zu den Hauptthemen zählen ebenso die Neuheiten und Trends, die auf der wichtigsten Plattform der Branche vorgestellt werden. Nur Unternehmen, die regelmäßig mit intelligenten Produkten, optimierten Vermarktungsstrategien oder frischen POS-Kompetenzen aufwarten, können im alltäglichen Wettbewerb bestehen. Mit großer Spannung wird die Präsentation der unzähligen Neuheiten und optimierten Produkte erwartet. Vom intelligenten Dübel, über LED-Leuchten bis hin zum Smart Home – auf dem Kölner Messegelände wird einiges zu sehen sein. weiterlesen…

Nachhaltigkeit und Innovation – der EISEN Award 2016

Gruppenbild der Preisträger des Award "Eisen 2014". Theater am Tanzbrunnen.

Gruppenbild der Preisträger des Award „Eisen 2014“. Theater am Tanzbrunnen.

Unternehmerische Verantwortung, innovative Produkte, soziales Engagement und nachhaltiges Verhalten werden auf der EISENWARENMESSE mit dem EISEN Award ausgezeichnet. Ab sofort haben Aussteller die Möglichkeit, ihre Produktinnovationen bis Ende Januar 2016 bei der Jury einzureichen. weiterlesen…

Aufwärtstrend und Herausforderungen für die Eisenwaren- und Werkzeugbranche

Hallendurchblick, Halle 10.1

Das Geschäftsjahr 2015 ist für viele Unternehmen der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche bisher positiv verlaufen. Im Vergleich zum schwachen Vorjahr ist in den ersten drei Quartalen nahezu überall ein Wachstum zu verzeichnen. Ein Großteil der Unternehmen ist überzeugt, dass sich die zufriedenstellenden Ergebnisse des bisherigen Jahres weiter fortsetzen lassen und der Aufwärtstrend bis ins kommende Jahr anhält. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sollten Händler und Hersteller die eigene E-Commerce Strategie stärker fokussieren und hierdurch verhindern, dass weitere Marktanteile an internationale Onlinekaufhäuser verloren gehen. weiterlesen…

EISENWARENMESSE 2016: Studie und Thementag zum E-Commerce

eisenwarenmesse

Vom Kleinunternehmen bis hin zum multinationalen Konzern: Die Möglichkeiten, die eigenen Produkte über das Internet zu vertreiben, sind nahezu grenzenlos. Unklar ist allerdings, welche Plattform für das eigene Unternehmen die richtige ist? Online-Marktplatz, eigener Onlineshop oder doch beides? Dies sind die Themen, die den Dialog in der deutschen Eisenwaren- und Werkzeugbranche zunehmend bestimmen. weiterlesen…

„No Copy! Pro Original“

eisenwarenmesse 2014

Besonders auf Messen besteht die Gefahr, Opfer von Produktpiraten zu werden. Trends und neue Produkte werden ausgestellt und können allseitig bewundert werden. Gleichzeitig bieten Messen betroffenen Unternehmen gute Chancen, Plagiateure zu identifizieren. Anlaufstelle auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE für alle Fragen zu diesem Thema ist der „No Copy!“-Stand. Dieser soll Aussteller und Besucher für das Thema Produktpiraterie sensibilisieren und direkt Hilfestellung geben.

Die Zahlen, die aus Studien zur Produktpiraterie im Maschinen- und Anlagenbau hervorgehen, sind alarmierend. Nahezu drei Viertel der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer sind im vergangenen Jahr Opfer von Produktpiraterie und Plagiaten geworden. Die schwerwiegenden Folgen sind nicht nur finanzielle Defizite in Höhe von fast acht Milliarden Euro (2013), sondern auch erhebliche Imageschäden, ungerechtfertigte Regressforderungen und der Verlust, des über viele Jahre hinweg erarbeiteten Markenvorsprungs. weiterlesen…

Ältere Beiträge »

Termin

Die INTERNATIONALE EISENWARENMESSE KÖLN findet vom 06. bis zum 08. März 2016 statt.

Kontakt

Das Projektteam berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Co-Autoren von Hardware Cologne

Rainer Langelüddecke
Rainer Langelüddecke
Geschäftsführer
FWI

Tags